Abschlussfahrt der Klassen 10b und 10c an den Gardasee

Los ging es am Montagmorgen des 18.09., mehr oder weniger ausgeschlafen stiegen wir also in den Bus. So ging es um ca. 8:00 Uhr auf nach Sirmione (Gardasee, Italien) . Uns erwarteten ca. 9 Stunden Busfahrt, die länger hätten nicht sein können, jedoch wussten wir uns zu helfen mit Musik, viel reden und auch schlafen. So gegen 17:00 Uhr waren wir dann da und standen vor einem 3-Sterne Hotel, von dem wir einiges mehr erwartet hatten, jedoch gab es auch einige Sachen, die wir nicht erwartet hätten …
„Abschlussfahrt der Klassen 10b und 10c an den Gardasee“ weiterlesen

Grusel, Generator und ganz viel „Fun“ Abschlussfahrt der 10c

Am Montag, dem dreiundzwanzigsten September war es endlich soweit. Wir, die Klasse 10 C mit unserer Klassenlehrerin Frau Maul, brachen zur Abschlussfahrt nach Hamburg auf. Bereits um 6:45 Uhr standen wir mit unserem Gepäck am rechten Bahnhof in Hersbruck bereit. Herr Schöberl, der eigentlich der Begleitlehrer sein sollte, wurde leider krank. Schnell konnte glücklicherweise Herr Bach einspringen. Nach einer kurzen Fahrt nach Nürnberg, stiegen wir in den ICE um. Dank Platzreservierung konnten wir uns während der vierstündigen Fahrt ausruhen und gespannt auf Hamburg warten. Beim Ankommen waren wir erst einmal über den Anblick des gewaltigen Bahnhofs überrascht. Ein paar Schüler erklärten sich bereit, das Gepäck zu bewachen, während wir anderen den Bahnhof erkunden konnten.
„Grusel, Generator und ganz viel „Fun“ Abschlussfahrt der 10c“ weiterlesen