Neue Schüler – neue Tutoren

Die neuen Tutoren schildern ihre Eindrücke der ersten Tage mit „ihren“ 5ten:

Leon Ertel, Noah Habermann, Luis Klebeck (alle 9d)

5a:

Bei unserem ersten Treffen am dritten Schultag lernten wir unsere Klasse, die 5a, näher kennen. Unserem ersten Eindruck nach, ist es eine sehr nette und vor allem ruhige Klasse. Am nächsten Nachmittag durfte die Klasse bei einer Schulhausrallye das Schulgebäude erkunden und sich in der Bewegten Pause austoben. Das Treffen wurde mit dem Spiel „Nachts im Museum“ beendet. Wir, die Tutoren, fanden beide Treffen sehr entspannt und lustig. Die Klasse war vorbildlich aufmerksam und beteiligte sich toll am Programm. Wir freuen uns auf die nächsten Treffen mit der Klasse.

 

5b:

Linn Gresser (9c), Jule Krätzer (9d), Anne Zimmermann (9c)

Gleich am ersten Schultag lernten wir unsere Klasse kennen. Natürlich freuten wir uns auf die „Neuen“, hatten aber auch Respekt vor dieser neuen Aufgabe und der Verantwortung. Auch wenn unser erster Spielenachmittag noch nicht perfekt funktioniert hat, hatten alle Spaß. Bereits eine Woche später haben wir den 5.Klässlern die Bewegte Pause erklärt und mit selbstgestalteten Steckbriefen das Klassenzimmer verschönert. Uns haben die Stunden mit einer recht aufgeweckten, aber auch netten Klasse gefallen.

 

5c:

Tamara Pergold (9b), Jule Rostek (9b),Hannah Raum (9b), Emilie Gellert (9c)

Der erste Eindruck von unserer Klasse war sehr positiv. Gleich am ersten Nachmittag, als wir draußen Spiele gespielt haben, ist uns die 5c ans Herz gewachsen. Am zweiten Tutorentag haben  auch wir unsere Klasse in Gruppen aufgeteilt und die Kinder hatten bei den einzelnen Aktionen viel Spaß. Am Ende entstand noch eine Klassenraupe mit knappen Steckbriefen von allen. … Zwei schöne Nachmittage bisher.

 

5d:

Nina Schmidt, Annika Beck, Johannes Schmid, Bastian Strebel (alle 9b)

Als wir zum ersten Mal in die Klasse 5d kamen, waren wir von der Aufmerksamkeit der Schüler überrascht. Auch an den Tutorennachmittagen haben sie einen positiven Eindruck hinterlassen. Uns gefielen besonders das Interesse und die aufgeschlossene Art unserer 5d-ler. Wir freuen uns auf weitere Nachmittage mit dieser Klasse.