Skifahrer der JSR messen sich Tegernsee

Bereits zum zweiten Mal hat die Johannes- Scharrer- Realschule am Bezirksfinale der Schulvergleichswettkämpfe in Ski Alpin am Tegernsee (Sonnbichl) teilgenommen.
Die JSR war dabei mit zwei Mannschaften vertreten:

Mädchen Wettkampfklasse (WKK) III
– Greta Zimmermann 8d
– Lea Berger 8c
– Böhm Julia 8c

Jungen WKK III
– Johannes Scheiderer 9a
– Bastian Kolb 9b
– Jonas Oberndorfer 9c

Auf anspruchsvoller Piste wurde der Riesenslalom- Wettbewerb in zwei Durchgängen ausgetragen, wobei die beiden Zeiten der drei schnellsten Fahrer einer Schule je WKK addiert wurden.

Unterstützung erhielt die JSR wieder von Wolfgang Scheiderer, der aufgrund seiner langjährige Erfahrung als Skirennläufer den Schülern zahlreiche Tipps geben konnte. Am Ende erreichten wir einen äußerst achtbaren 3. Platz der Mädchen und einen 4. Platz der Jungs.
Hervorzuheben ist noch die Leistung von Johannes Scheiderer, der in den beiden Durchgängen die dritt- und zweitschnellste Zeit aller Teilnehmer fuhr.

Sieger war, wie auch im vergangen Jahr, das Christoph-Jakob-Treu Gymnasium Lauf in allen Wettkampfklassen.