Was macht der Förderverein?

Liebe Eltern, liebe Interessenten,
im Juli 2013 wurde der Förderverein der Johannes-Scharrer-Realschule Hersbruck gegründet. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Belange der Schüler in ihrem Schulalltag in einer Weise zu unterstützen, die das Lernen und Leben an der Johannes-Scharrer-Realschule abwechslungsreicher und schöner gestaltet und den Schülern, Lehrern und Eltern zusätzliche Impulse, mehr Wissen und viel Freude verschafft.

Warum brauchen wir Sie?

„Was macht der Förderverein?“ weiterlesen

Neue Verbindungslehrer!

Hallo Liebe Schüler und Schülerinnen,

Mal ein kurzer und kleiner Einblick zu einer Klassensprecherkonferenz, in der wir von unseren Schülersprechern Thomas Zeitler (9a), Paula Raum (10b), Charlotte Bauer(10d) ihre Aufgaben, die sie erledigen mussten. Außerdem haben wir uns über die Abschlussfeier der nächsten Abschlussklassen unterhalten und dazu verschiede Meinungen und Wünsche gesammelt. Wie zum Beispiel die Art der Feier. Man konnte unter zwei Arten von Feiern vergleichen und entscheiden, welche davon besser ist. Die beiden Arten waren einmal die persönlichere Variante für jede Klasse einzeln und die zweite war die Variante, in der alle Klassen zusammen feiern. Die Schüler der nächsten Abschlussklassen haben sich für die zweite Variante entschieden.

 

Allerdings war das heutige Hauptthema der Versammlung die Wahl der Verbindungslehrer für das nächste Schuljahr. Dies wurde in einer klassischen Wahl bestimmt, bei der wir zwischen mehreren Lehrern und Lehrerinnen auswählen konnten.

Das sind unsere neuen Verbindungslehrer:

Carola Müller( 37)          Tobias Hufnagel (35)

„Wenn Ihr Fragen und Anregungen habt, könnt Ihr jederzeit zu uns kommen!“

Lenka Kellnerova, Daniel Ertl (7c)

Schlampampsen in Weimar

Weimarfahrt der 8b, 8c, 8d

Einer der Höhepunkte der 8. Klasse kommt ganz am Ende des Schuljahres – die Weimarfahrt der 8. Klassen. Leider nahmen nur die Klassen 8b, c, d teil. Die diesjährige Exkursion stand unter dem Motto: „Schlampampsen in Weimar“, was uns Lehrer erst einmal in fragende Gesichter blicken ließ.
„Schlampampsen in Weimar“ weiterlesen